November 8

Fliesen im Badezimmer

Fliesen eignen sich für nahezu jeden Bedarf – ob außen oder innen, für die Wand oder für den Boden, auf Gipskarton oder auf Estrich verlegt. Bei der großen Auswahl und Vielfalt ist es oft gar nicht so einfach, eine passende Fliese zu finden die den Wünschen und Vorstellungen entspricht. Mit der DIN-Norm wird ein Weg im umfangreichen Fliesendickicht geboten. Häufig finden die Fliesen im Badzimmer seinen Einsatzort und auch hier sollten einige wichtige Dinge beachtet werden.

Keramikfliesen

Moderne fliesen können schon auf eine sehr lange Geschichte zurückblicken und kamen schon in der Antike zum Einsatz. Mittlerweile bieten die Fliesen in Kombination mit Badezimmermöbel einen Ort des Wohlfühlens und der Entspannung. Der wohl positivste Effekt und Pluspunkt einer Fliese ist der hygienische Aspekt. Sie können relativ einfach und leicht gereinigt werden und nehmen zudem keinerlei Stoffe aus der Umwelt auf. Die Einnistung von Keimen und Bakterien ist ebenfalls nahezu ausgeschlossen. Natürlich ist auch die extrem lange Haltbarkeit von Fliesen hervorzuheben und spielt bei der Kaufentscheidung eine ebenso große Rolle wie die Unterschiedlichen Farben, Formen und Ausführungen. Ein weiterer Pluspunkt für den Heimwerker ist die Tatsache, dass die Fliesen oft selbst verlegt werden können und sehr gut mit einer Fußbodenheizung harmonieren.

 

Wo so viele Vorteile vorhanden sind, sind auch negative Punkte zu finden. Da die bodenfliese holzoptik hart und unflexibel sind, sind sie anfällig für Risse und Sprünge. Herabfallende Gegenstände können für Brüche sorgen. Zwar können einzelne Fliesen getauscht werden, doch diese Arbeit ist oft mit Vorsicht zu genießen und erfordert handwerkliches Geschick. Fliesen lassen sich sehr gut mit den bereits vorhandenen Badezimmermöbel kombinieren und sorgen für einen ganz schicken und eleganten Effekt. Das Badzimmer wird mit den richtigen Fliesen zum Hingucker und ein wohlwollender Rückzugsort werden. Bei der Auswahl spielt selbstverständlich der eigenen Geschmack eine sehr wesentliche Rolle. Die Fliesen sind äußerst widerstandsfähig und dennoch unterscheiden Sie sich zusätzlich noch in 4 oder 5 Abriebgruppen für die unterschiedlichsten Ansprüche. Continue reading

Category: Blog | LEAVE A COMMENT
November 7

Der neu Durchgang wird spürbar genützt.

Die Eingangstür geht auf, seine Täschchen wird geworfen in hacken, die Jacke in die zusätzliche Ecke. Alle werden das Szenario kennen. Aber in keiner Weise bloß unsere Nachwuchs, genauso allerlei Erwachsene gewähren umserm Diele sehr kaum Aufmerksamkeit. Dabei ist dieser Durchgang das Erste, welches wir sehen, sobald das Eigenheim und unsere Unterkunft hineingehen wird. Quasi die Visitenkarte unsere Gebäudes. Wenn die Aufarbeitung mein Flurs ansteht, ist es nützlich, anhand ein paar tipps den Durchgang zu einem einfühlsam & hellen Raum umzubauen.

Wichtig ist viel Platz

Fehlt Platz, ist das Chaos augenblicklich vorauszusehen. Oft sind in Alt- / auch in Neubauten meine Flure extrem klein. Darüber hinaus sind die meisten Flure fensterlos , desto übergeordnet ist es, eine aufgeweckt Tapette zu benutzen.
Ein mega Spiegel macht dem Zimmer Weite auch verleit ihn folglich optisch weitaus räumlicher wirken.
Wird bei der Renovation ein neuer Fußboden gelegt, bedingung darauf beliebt werden, dass der Fußboden rutschhemmend und im Voraus allem außerordentlich pflegeleicht ist. Ohne Ausnahme sobald meine hochwerige Aussehen zudem Funktionalität nachgefragt sind, kommen Fliesen benutzen. Ebendiese sind robust, robust auch eben pflegeleicht.Sobald Nachwuchs im Haushalt wohnen, sollen unsere Gederobe so montiert sein, dass diese der Körpergröße unser Kleinen gleichkommen ansonsten seitens ihnen einfach zu bevorstehen sind.
Im Besonderen bei winziger Fluren verfügen sich Garderoben für die Aufhängen bewährt. Diese nehmen keinen Abstellplatz weg und das Läutern unser Dem Fliesenboden ist gleichwohl schneller zudem leichter dienlich. Regale dürfen mangeln. Die Fächer bieten genug Platz für Schuhe, Traubenzucker, Tücher und meine Schlüsseln.

Category: Blog | LEAVE A COMMENT